Impressionen von der Einschulung (21.09.21)

Über zwei Wochen ist es her, dass die kleinen Mäuse der 1a und die kleinen Seehunde der 1b eingeschult wurden. 35 Kinder saßen am 4. September 2021 in der Aula und lauschten gespannt den Worten von Frau Barth, die sie herzlich willkommen hieß. Für Stimmung sorgten die beiden vierten Klassen mit ihren musikalischen Beiträgen: Viel Applaus gab es vom Publikum für den Piratentanz und die Trommeleinlage der 4b sowie für den Cup-Song der 4a.

Bevor die neuen Erstklässler dann zu ihrer allerersten Schulstunde in die Klassenräume gingen, wurde Ihnen noch ein besonderes Geschenk von ihren Klassenlehrerinnen überreicht: kuschelige Schmetterlinge, die während der Sommerferien von Frau Meyer und einigen Lehrkräften genäht wurden. So waren auch schnell vereinzelte Tränen getrocknet und die Angst vor dem großen Neuen etwas kleiner geworden.

Auf vier wunderbare, spannende, lustige, arbeitsreiche, interessante Schuljahre mit ganz viel Freude und Spaß am Lernen!