Gemeinsamer Unterricht (Szenario A) ab Montag, den 31.05.21 (29.05.21)

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

da die Inzidenzwerte an fünf Tagen unter dem Wert 50 sind, tritt nun eine neue Allgemeinverfügung für die Region Hannover in Kraft.

Für unseren Schulbetrieb gilt somit ab Montag, den 31.05.2021 das Szenario A, d. h. Gruppe A und Gruppe B werden wieder gemeinsam in einer Klasse unterrichtet. Es gibt dann kein Wechselmodell mehr.

Im Szenario A gilt dann wieder der Unterricht in festen Kohorten/Gruppen. Innerhalb einer Kohorte/Gruppe gibt es keine Maskenpflicht mehr und man braucht dann keinen Abstand mehr einzuhalten. Alle anderen Schutzmaßnahmen wie Mund-Nase-Schutz außerhalb der Kohorte/Gruppen, Testpflicht zweimal die Woche (montags und mittwochs) und regelmäßiges Lüften bleiben erhalten. Sie sorgen für mehr Sicherheit in den Schulen. Mehr Informationen finden Sie weiter unten im Elternbrief und in der Übersicht als Download.

Am Montag erhalten alle Schülerinnen und Schüler neue Selbsttest-Pässe mit den aktuellen Daten zur Selbsttestung.

Wir freuen uns auf ganze Klassen mit allen Kindern!

Freundliche Grüße

Ihr Team der Grundschule An der Uhlandstraße


Downloads:
Pressemitteilung Region Hannover
Ministerbrief an Eltern
Stufenplan