Aktuelle Regelung nach der bundesweiten Notbremse (23.04.21)

Liebe Eltern, liebe Erziehungsberechtigte,

im Folgenden erfahren Sie konkret, was die bundesweite „Notbremse“ für unsere Schule bedeutet:

  • Klassen 1 bis 3:
    Ist der Inzidenzwert unter 165, so wechseln die Klassen ins Szenario B (Wechselmodell).
    Ist der Inzidenzwert über 165, so wechseln die Klassen ins Szenario C (Homeschooling).
  • Klasse 4:
    Bleibt unabhängig von der Inzidenz im Szenario B (Wechselmodell).

Es gilt der Wert, den das RKI herausgibt. Sie finden die Werte unter www.rki.de/inzidenzen. Einen Szenarienwechsel gibt die Region Hannover bekannt, wenn der Grenzwert an drei Tagen überschritten bzw. an fünf Tagen unterschritten wird.

Den Brief des Ministeriums an Eltern und Erziehungsberechtigte finden Sie weiter unten anbei als Download.

Freundliche Grüße

Mareile Barth

PS: Eine Masken- und Testpflicht besteht weiterhin.


Download:
Ministerbrief an Eltern und Erziehungsberechtigte